Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Home
 

Samstag 02.01.2016
Sylvester und Neujahr haben wir gelassen hinter uns gebracht, endlich hat die Knallerei ein Ende. Hat mich doch ganz schön genervt, ständig musste ich aufpassen ob was passiert ist. Das Wetter ist ja bescheiden mal sehen ob es morgen immer noch regnet und wir wieder auf den Hupla gehen.

Sonntag 17.01.16
an den Wochenenden gehen wir wieder eifrig auf den Hupla damit ich im Frühjahr die IPO 1 angehen kann. Wir üben auch täglich ein paar Kleinigkeiten während des Spazierganges, es sollte ja alles möglichst perfekt sein da muss man schon einiges lernen. Wie man weiss passiert in der Prüfung sowieso immer irgend etwas unvorhersehbares da heisst es dann " das hat er ja noch nie gemacht ". Heute hat es das erstemal geschneit leider bleibt der Schnee nicht liegen, wo ich doch sooo gerne darin spiele.

Montag 25.01.16
gestern war kein allzu guter Tag, ich war sehr unkonzentriert. Bei den Unterordnungsübungen und im Schutzdienst habe ich nicht so auf meine Freundin reagiert wie ich es sollte. Kann ja mal vorkommen bin ja auch nur ein Hund ich hab halt auch mal einen schlechten Tag. Ansonsten alles wie gehabt viel Spass beim spazieren mit meiner Freundin und mit den Hunden die wir so treffen.

Donnerstag 28.01.16
meine Freundin hat mich heute wiedermal gewogen und was glaubt ihr wieviel ich jetzt wiege?
Bei meiner Schulterhöhe von ca. 67 cm habe ich 40,6 kg Gewicht. Ich bin aber kein bisschen dick, nein ich bin schlank aber sehr kräftig. So wie es sich für einen stattlichen deutschen Schäferhund Rüden gehört. Achso am Mittwoch waren wir fährten, leider war ich mal wieder zu ungestüm meint zumindest meine Freundin. Dafür war der Dienstag auf dem Hupla ganz grossartig, ich war bei der UO und dem SD prima.

Donnerstag 04.02.16
meine UO am Dienstag war ganz klasse aber leider konnten wir keinen SD machen, es hat wie aus Eimern gegossen. Naja ist auch nicht weiter schlimm gehen wir halt am Samstag wieder auf den Hupla da soll ja schöneres Wetter sein. Beim täglichen Spaziergang arbeiten wir noch an ein paar Kleinigkeiten die meine UO noch exakter macht. Zwischenzeitlich waren meine Freundin und ich auch wieder mit dem Fahrrad unterwegs, so 10-12 km für die Kondition.

Montag 08.02.16
ohoh am Samstag gab's mächtig Ärger beim SD, meine Freundin war super sauer weil ich einfach keinen Gehorsam zeigte. Wir gingen mitten im SD vom Platz, ich glaube das ich mich da kräftig bessern muss sonst wird das nix mit Prüfung im Frühling. Ok bei der UO im Anschluss war ich wieder der gute Dex, das hat sie wenigstens so gesagt. Irgendwie müssen wir da einen richtigen Weg finden um ein Ergebnis zu erzielen mit dem wir Beide zufrieden sind.
Achja ich habe meinen allerliebsten Lieblingskumpel BUDDY endlich wieder getroffen und das war natürlich ein rennen, springen, raufen und spielen bis wir richtig platt waren.

Montag 15.02.16
jaja der Sonntag war wenigstens nicht verregnet wie die Tage vorher. Wir sind nur 2mal mit dem Fahrrad unterwegs gewesen, macht ja bei Regen keinen Spass. Auf dem Hupla lief es auch wieder viel besser, mein Gehorsam beim SD hat sich erheblich gebessert. Die UO war wie gehabt sehr schön da kann ich punkten.

Freitag 19.02.16
es war eine ereignissreiche Woche in der wir jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs waren. Dienstag Hupla ich habe mich sehr gut benommen und bin fast so wie es meiner Freundin gefällt, viel fehlt nicht mehr sagt sie jedenfalls. Am Mittwoch habe ich eine zwar verkürzte Fährte gesucht, dafür hatte sie aber viele Winkel. Zur Überraschung meiner Freundin war ich sehr konzentriert und gar nicht mehr so schnell, sie war sehr zufrieden mit meiner Leistung.

Montag 29.02.16
die Übungsstunde am Samstag war sehr harmonisch. Ich versuche ja wirklich mich vorzüglich zu benehmen, in der UO gelingt mir das zunehmend besser. Beim SD wird es wohl noch ein paar Übungsstunden brauchen. Weil sie am Sonntag ausgefallen ist habe ich heute gleich 2 Fährten gesucht. Die Erste war meiner Freundin wiedermal zu schnell, darum hat sie noch eine zweite mit mehr Lekerli und vielen Winkeln gelegt. Die Zweite habe ich dann zu ihrer Zufriedenheit abgesucht. Letzte Woche konnte ich auch wieder mit meinem Kumpel BUDDY toben.

Montag 14.03.16
leider habe ich mich am Sonntag auf dem Hupla an der rechten Hinterpfote verletzt, jetzt ist erst mal Ruhe und Pause angesagt. Gestern und heute waren wir schon ohne Spieli spazieren, das finde ich eigentlich ziemlich langweilig aber das muss sein sagt meine Freundin. Hoffentlich geht das bald vorbei ich will doch rennen und toben.

Sonntag 20.03.16
nach einem Tierarztbesuch stand fest es ist nicht die Pfote sondern eine Hüftprellung. Das passierte wohl weil ich mich beim Ballspiel auf die Seite gelegt hatte. Jetzt gab es erstmal Medikamente und Schonung, Schonung, Schonung. Heute geht es mir schon wieder richtig gut bin mal gespannt wie lange diese Schonung noch sein muss. Bin wieder voller Tatendrang kann es kaum mehr aushalten, will endlich wieder rennen und spielen.

Donnerstag 31.03.16
am Samstag waren wir wieder auf dem Hupla und haben eine schöne UO gemacht. Springen durfte ich noch nicht aber alles andere war OK. Es gibt auch einen neuen Welpen auf dem Hupla, sie heisst MÜCKE und ist sehr niedlich. So langsam darf ich auch wieder mehr z.B. nach dem Kong rennen, auch mit anderen Hunden kann ich wieder spielen. Ich habe keine Probleme mehr mit der Hüfte. Zur Sicherheit gibt mir meine Freundin noch ein paar Tage ein homöopathisches Mittel.

Dienstag 05.04.16
auf dem Hupla am Sonntag gab's wieder das volle Programm. Die UO habe ich mit soviel Spass gemeistert, meine Freundin war schier verzückt. So langsam habe ich auch verstanden das ich beim SD um das Versteck schnell und eng herum laufen muss, klappt schon. Zu meiner Überraschung musste ich beim SD nur Gehorsam zeigen und durfte gar nicht beissen. Das muss sich aber schnellstens ändern, ich will doch auch mit dem Helfer meinen Spass haben. Meine Freundin ist aber fest entschlossen mir erst wieder das beissen zu erlauben wenn ich ganz gehorsam bin.

Dienstag 12.04.16
endlich gab es mal ein paar schöne Tage mit Sonnenschein und so haben wir wieder viele Touren mit dem Fahrrad gemacht. Es ist doch etwas ganz anderes bei herrlichem Wetter durch den Wald zu radeln und man trifft auch wieder ettliche Hundefreunde zum spielen und toben. Die Übungsstunden auf dem Hupla sind auch angenehmer bei Sonnenschein, da saut man sich nicht so ein behauptet meine Freundin zumindest.

Mittwoch 20.04.16
eieiei das war aber ein hartes Wochenende für mich, meine Freundin hält es gnadenlos durch das mit dem Gehorsam beim SD. Wie heisst es "hart aber fair", da müssen wir jetzt durch sagt sie sonst wird's nix mit der IPO1 dieses Jahr. OK hab's ja kapiert ist aber soooo schwer für mich wo ich doch so gerne mit dem Helfer ein Kämpfchen ausfechten will. Mit der UO haben wir dafür keine grossen Probleme, noch ein paar Kleinigkeiten und sie ist perfekt.

Montag 02.05.16
was für ein tolles Wetter endlich Sonne und kein Regen, wir sind jetzt viel länger unterwegs. Endlich sind die Waldwege trocken für unsere Fahrradtouren wunderbar. Hin und wieder hält meine Freundin an und versteckt meinen Ball in einem Baum oder an anderen interessanten Stellen, dann muss ich ihn suchen. Habe ihn natürlich immer gefunden, habe doch eine sehr gute Nase. Das kann ich auch bei den Fährten zeigen die wir wieder im Wald machen, bis jetzt habe ich allle Gegenstände gefunden.

Samstag 07.05.16
leider habe ich eine schlechte Nachricht. Wir waren am Donnerstag mit der ganzen Meute vom Hupla Preungesheim wandern. Meine Freundin stolperte auf den letzten Metern über mich und ist so blöd gefallen das sie sich den linken Daumen ausgekugelt hat und eine Platzwunde davon trug. Sie musste in die Klinik gebracht werden und ich ging ganz brav mit Michi zurück zum Hupla. Das war eine Freude als meine Freundin zurück war und sie mir gleich mein mitgebrachtes Futter gab. Jetzt werden wir wohl die nächsten schönen Tage ruhig angehen lassen bis alles wieder in Ordnung ist.

Samstag 21.05.16
nun habe ich noch eine schlechte Nachricht meine Freundin hat sich einen sehr schmerzhaften Hexenschuss zugezogen. Nachdem sich die Sache mit dem Daumen gelegt hatte wollten wir natürlich mit dem Training weiter machen, das hat sich nun ja erledigt. Jetzt ist erst mal wieder Ruhe und Schonung bei meiner Freundin angesagt. Es ist aber auch verflixt nochmal der Wurm drin, ist eine Sache auskuriert kommt die Nächste. Bin mal gespannt wie es weitergeht ihr auch ?



Hupla  =  Hundeplatz
UO      =  Unterordnung
SD      =  Schutzdienst
IPO1   =  internationale Gebrauchshundprüfung 1